Bauarbeiten in vollem Gange - Sperrungen beachten!

Im September 2014 haben umfassende Bauarbeiten zu Sanierung, Erweiterung und Umbau des Gerätehauses Lugau begonnen. Dies begleiten wir auf dieser Seite aktuell und ausführlich in Wort und Bild. Über aktuelle Sperrungen, Veränderungen oder Einschränkungen informiert diese Seite in der rechten Spalte!

Uhr

Ostseite des Fundaments vom Garagenneubau
Der Stand im Februar 2015

LUGAU. Sehr viel ist passiert auf der Baustelle der Ortsfeuerwehr Lugau seit dem November 2014. Das Gelände ist kaum noch wiederzuerkennen, immer wieder rollten schwere Laster auf den Hof und wieder davon. Mittlerweile lässt sich auch das Ausmaß des Garagenanbaus erkennen.

Weiterlesen …

Uhr

Hier entsteht der neue Haupteingang
Jahrzehnte alte Mauer einfach zersägt

An diesen Blick (Foto) sollte man sich schon mal gewöhnen. Das ist der Blick auf unseren neuen Haupteingang, der voraussichtlich ab 12.11.2014 genutzt werden kann - und muss! Mit dem Anbau der neuen Fahrzeughalle verschwindet nämlich auch der bisherige Haupteingang hinter den neuen Mauern. Und auch bevor diese stehen muss der Eingang genutzt werden, denn auch die Hoffläche wird in Kürze aufgerissen, um Fundamente und einen neuen Leichtflüssigkeitsabscheider aufzunehmen. Außerdem wird die Hofseite des Altbaus bereits in diesem Jahr noch trockengelegt.

Eine Spezialfirma hat heute (03.11.) bereits die Natursteinmauern durchgesägt. Mit viel Krach, aber wenig Dreck. Alle Achtung! (Fotos auf der Detailseite)

Weiterlesen …

Uhr

Behelfsmäßiges Abpumpen des Regenwassers - Foto: Sven Schimmel
Problem erkannt und fast gelöst

Nach starken Regenfällen in der Vorwoche stand einmal wieder der Keller des Gerätehauses unter Wasser. Blödes Timing, denn noch war der eingebrochene Regenwasserkanal nicht umgebunden. Aber: Wir sind ja von der Feuerwehr und haben Pumpen. Kurzerhand wurde darum erstmal der Schacht geleert und der Keller war wieder trocken.

ACHTUNG! Durch die Behelfsentwässerung ist die Ausfahrt aus dem Hof des Gerätehauses voll gesperrt! Vorsicht bei der Einfahrt! Es könnten Fahrzeuge entgegenkommen!

Weiterlesen …

Uhr

Titel Bautagebuch
Tiefe Gräben und ein Abwasserproblem

Tiefe Gräben durchziehen den ehemaligen Wäschegarten, dort, wo in wenigen Wochen eine Mauer stehen soll. Dazu muss man natürlich tief graben und stößt manchmal auf unerfreuliche Dinge. Aber, Glück im Unglück: Jetzt wissen wir wenigstens, warum hin und wieder der Keller des Gerätehauses "abgesoffen" war. Der Regenwasserkanal, der die Dachentwässerung eigentlich weiterleiten sollte, war bereits über viele Jahre zusammengebrochen. Nur wenig Wasser sickerte hier noch durch - zu wenig bei starken Regenfällen. Also: Problem erkannt, da kann man den Kanal auch gleich ganz dichtmachen...

Fotos? Gibt´s auch - diesmal (wegen Hochformat) auf der Detailseite...

Weiterlesen …

Uhr

Die Baustelle am Tag der Deutschen Einheit - Foto: André Böhme
Die Baustelle am Tag der Deutschen Einheit - Foto: André Böhme
Baufortschritte im Oktober

Tonnen von Erdmassen müssen in der nächsten Zeit bewegt werden und Tonnen von Stahl werden in die Stützmauer eingebaut. Die Materialien sind bereits angeliefert und der ehemalige Wäschegarten der Feuerwehr Lugau gleicht einer Schlammhalde.

Weiterlesen …

Uhr

Bäume werden gefällt
Bäume mussten weichen

Mittlerweile sieht es ganz schön leer aus im Gelände der Ortsfeuerwehr Lugau. Heute Morgen (22.09.2014) rückte der Baumpflegedienst mit seinen großen Maschinen an und brachte die Bäume zu Fall. Damit wurde wieder ein Stück mehr Baufreiheit für den Umbau geschaffen.

Weiterlesen …

Uhr

Titel Bautagebuch
Bautagebuch veröffentlicht

Am 21.09.2014 wurde das Bautagebuch innerhalb des Internetportals der Freiwilligen Feuerwehr Lugau unter www.umbau.fflugau.de und in der App der FF Lugau veröffentlicht. An dieser Stelle werden die Bauarbeiten bis zum Abschluss begleitet, Fragen beantwortet und Hinweise zu aktuellen Einschränkungen gegeben.

Weiterlesen …

Uhr

Bauplan
Bauanlaufberatung durchgeführt

Heute (11.09.2014) wurde die Bauanlaufberatung im Schulungsraum 2 der Ortsfeuerwehr Lugau durchgeführt. Die ausführenden Firmen und Planungsbüros erhielten die Bauunterlagen durch den Architekten vom Büro für Bauplanung und Bauberatung Hertel aus Niederwürschnitz.

Anwesend waren neben dem Architekten, dem Bürgermeister, Mitarbeitern des Bauamtes und der Wehrleitung folgende Firmen:

  • Firma LHT, Niederdorf (Bauleitung, Bauleistungen)
  • Firma INTEGA Planung TGA (Gas, Wasser, Heizung)
  • Firma Elektroplanungsbüro Schmidt
  • Firma Stahl- und Metallbau Künzel (Klempnerarbeiten für Geländer)

Entschieden wurde, dass die turnusgemäßen Bauberatungen dienstags um 13:30 Uhr stattfinden.

Begonnen werden soll mit den Bauarbeiten an der hinteren Grundstücksgrenze (Einbau einer Stützmauer). Die Stadt bittet um Baubeginn ab 22.09.2014.

Alle beteiligten Firmen und Planer wurden im Anschluss durch das Gerätehaus geführt und weitere Anliegen besprochen.

Weiterlesen …